Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/leoargentinien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erlebnisse mit dem Bruder Adán

Wir haben einfach ein bisschen, also 2 Monate, gebraucht, um uns aneinander zu gewöhnen die Brüder und ich. Vor Albertos Abreise zu den Besinnungstagen mit Schweigepflicht habe ich nie wirklich viel mit dem Bruder Adán gemacht, der war ständig auf Trapp und hat immer irgendwo rumgewergelt. Jetzt hat er sich meiner angenommen. An heilig Abend hat er mich ganz lieb getröstet, als ich so Heimweh hatte. Ich begleite ihn, wenn er etwas erledigen muss. Ich finde es total witzig, wenn ich mit ihm Auto fahre. Er ist ja doch schon 75, aber langsam fahren tut er deswegen nicht. Er überholt gerne, beschwert sich über tortugas (zu deutsch: Schildkröten) macht lustige Geräusche im Kreisverkehr und hupt auch mal, wenn der Vordermann nicht fährt. Argentinischer Fahrstil bleibt argentinischer Fahrstil - auch mit 75! :D

Er begleitet mich auch, wenn ich irgendwo hin muss, wo man warten muss (siehe Busfahren nach Cinco Saltos) und kann mir dabei dann ununterbrochen Sachen erzählen. Manchmal wiederholt er sich dabei zwar, weil er doch schon ein sehr schlechtes Gedächtnis hat und es wohl einfach vergessen hat, dass er mir das schon mal erzählt hat, aber im Grunde ist er ein ganz ein süsser Er ist auch der erste, der mir von den Brüdern angeboten hat, mich irgendwo hinzufahren, damit ich nicht mit den unzuverlässigen Bussen fahren muss. Leider hat ihn der Provinzial für das nächste Jahr in eine andere Kommunität  versetzt, ab Februar ist er dann irgendwo in der Provinz Buenos Aires..

30.12.14 21:13
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Brigitte / Website (20.1.15 11:31)
Liebe Leonie,
klingt gut, weiter so. Sei einfach neugierig, was kommt.
Übrigens hast du schon unsere Homepage gesehen: www.cmi-maristen.org. Hier können wir noch deinen Bericht mit Bild brauchen.
Liebe Grüße
Brigitte

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung